Rainer Maria Rilke
Der Panther

Foto: Wikipedia, the free encyclopedia

Im Jardin des Plantes, Paris
(1903)
www.links4students.com
(Geir Neverdal)


 

 

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf
-. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

 

 


Jardin des Plantes - Künstler vor den Käfigen (1902)

(Bild: Wikipedia)

 

Jardin des Plantes 1820
(Bild: Wikipedia)

 

 

 

Rainer Maria Rilke - einige Links:

 

 

Rainer Maria Rilke

Wikipedia

Rainer Maria Rilke
(Lebenslauf und Werke)

Geboren am 4.12.1875 in Prag. Rilke war der Sohn eines Militärbeamten und Beamten bei der Eisenbahn. Besuchte die Militärschule St. Pölten 1886 bis 1891 und danach die Militär-Oberrealschule in Mährisch-Weißkirchen. Der sensible Knabe wich der Offizierslaufbahn aus, bereitete sich privat auf das Abitur vor und studierte Kunst- und Literaturgeschichte in Prag, München und Berlin.

Rainer Maria Rilke

Rainer Maria Rilke wurde am 4. Dezember 1875 in Prag geboren. Sein Vater war ein untergeordneter Angestellter einer Eisenbahngesellschaft. Seine Mutter stammte aus den gehobenen Ständen und betrachtete ihre Ehe mit seinem Vater als unglücklich

Rainer Maria Rilke
(Inga Schnekenburger)

Literatur

Links

Zeitleiste - Biographie

Gedichte

 

Das Marienleben von Rainer Maria Rilke

Maria Verkündigung

Maria Heimsuchung

Argwohn Josephs

Verkündigung über den Hirten

Geburt Christi

Rast auf der Flucht in Ägypten